Auf die Plätze. Fertig. Start!!!

Liebe Leute,
parallel zur Facebook-Seite hat die Berliner CM ab sofort auch einen eigenen Blog.

Die Initiative dazu entstand, als ab Frühjahr diesen Jahres die Teilnehmerzahlen der Berliner CM stark anstiegen.
Plötzlich waren viele Menschen dabei, die zuvor noch nie etwas von dieser Protestform gehört hatten. Sie fuhren zwar mit Freude mit, begriffen sich aber nicht wirklich als Teil der CM. In ihrer Vorstellung gab es irgendwo einen Organisator, der alles mehr oder weniger gut vorbereitet hatte. Dass sie selbst mit ihrem Verhalten zum Gelingen der Fahrt beitragen könnten, kam ihnen nicht in den Sinn.

Es sollte also ein Flyer her, um für Aufklärung zu sorgen. Und ein Ort im Web, von dem aus sich ihn jede*r ausdrucken kann. Und wenn es diesen Ort dann gibt, warum nicht noch etwas detaillierter die Geschichte und den Sinn dieser Veranstaltung erklären. Und warum nicht noch die Inhalte sammeln, die bei Facebook immer ins Bodenlose nach unten rutschen.

Das vorläufige Ergebnis von Überlegung und Anstrengung seht ihr hier.
Dieser Blog ist als ein Projekt von Teilnehmer*innen, für Teilnehmer*innen der Berliner CM gedacht. Es braucht eure Fotos, Videos, Kommentare und Beiträge!
In dem Zusammenhang wird auch ein Logo für die Berliner CM gesucht.
Eure Entwürfe und Ideen werden mit großer Neugier erwartet.
Schickt sie einfach bis zum 30.09.14 an kontakt@criticalmass-berlin.org
An der Abstimmung könnt ihr über Facebook teilnehmen. Die meisten „Likes“ bestimmen den Gewinner, entscheiden welches Logo für Berlin steht.

Wer mithelfen möchte, Ideen, Verbesserungsvorschläge oder auch Kritik hat, wer als Autor im Blog mitmischen will, kann sich gern über das Kontaktformular melden.

Wir sehen uns auf der Straße!

Schreibe eine Antwort zu Anke Antwort abbrechen