Tag Archives: Freude

Fotowettbewerb

Logo_Der_Deutsche_Fahrradpreis

Unter dem Motto „Mein Fahrrad, meine Stadt“ sucht DER DEUTSCHE FAHRRADPREIS die besten, witzigsten, schönsten, kunstvollsten, interessantesten Bilder von fahrradfreundlichen Städten, stadtfreundlichen Fahrrädern und Stadtradfahrern.
Damit alle die gleichen Chancen haben, wird zwischen Hobby- und professioneller Fotografie unterschieden.
Jeder Bewerber darf maximal drei Bilder einreichen.
Zu gewinnen gibt es Sachpreise im Gesamtwert von 6.000 €. Auf die beiden Erstplatzierten wartet jeweils ein E-Bike.

Postkarte für die CM Berlin

CMBerlin_Postkarte_P1180478

Ein paar Leute haben sich nach der letzten CM zusammengesetzt und überlegt, wie die CM noch bekannter werden kann – und der nächste Ride eine noch tollere Party, mit Zubringer-CMs (mitRADgelegenheit), lichtstarkem Kreiseln und tönenden Beats.

Und da wir jetzt ein Logo haben (Dank an Thorbjorn Vest Andersen) – haben wir das mal auf Postkarten gedruckt. Die sind jetzt da und werden euch ab sofort auf Berlins Straßen, in Cafés, Fahrradläden, Kinos, bei (Cycling) Events, Partys und natürlich bei der CM begegnen.

Damit es richtig viele werden, gibt es die Datei auch zum Runterladen – dann könnt ihr selbst nachdrucken und weiter verteilen.
Wir haben das bei print24.de auf 350g/mBilderdruckpapier (glänzend) gemacht. But it’s up to you.
Versionen auf Englisch, Italienisch, Spanisch, Russisch, Polnisch, Französisch, Portugiesisch … sollen folgen. Wer Lust hat, kann auch selbst übersetzen und in seiner Sprachcommunity verteilen.
Viel Spaß! Und auf eine schöne CM-Saison!

Druckdaten CM Berlin Postkarte_Vorderseite
Druckdaten CM Berlin Postkarte_Rückseite

BERLIN BICYCLE WEEK 16.–22.3.2015: Programmvorschau

imagesDie Berlin Bicycle Week – eine Woche Veranstaltungen, Rennen, Workshops und Partys rund ums Thema Fahrrad. Hier die wichtigsten Termine


16.–20. 3. HOLISTIC CYCLING Workshop
im Soho House: Fahrradfahren als Meditationsform mit Bicycle Yoga, Wellness und Ernährungsberatung – regt dazu an, die Welt vom Fahrrad aus mal anders zu sehen.

18.–20. 3. BICYCLE CONGRESS Start-ups, Gründer, Investoren und Menschen, deren Leben das Fahrradfahren besonders geprägt hat, laden zu Gesprächsrunden in der ganzen Stadt ein. Zusammen mit der Agentur für clevere Städte werden die wichtigsten Themen rund um Fahrrad, Lebensstil und Entwicklungen im urbanen Raum diskutiert.

18.–22. 3. MAUERRADWEG Das Symbol der Vergangenheit wird zum Weg in die Zukunft. E-Bike-Hersteller präsentieren ihre Modelle und bieten geführte Touren entlang der Berliner Mauer. Anmeldung an der STATION-Berlin.

20.–22. 3. BERLINER FAHRRADSCHAU Die weltweit größte Fahrrad-(Lifestyle-)Messe in der STATION Berlin. Auf fünf Ausstellungsflächen mit 15.000 Quadratmetern zeigen Start-ups und etablierte Hersteller die neuesten Entwicklungen. Sportler(-teams) bringen das Publikum in der Event Area zum Staunen.

20.–22. 3. FIXED DAYS Zahlreiche Events und tägliche Bike-Polo-Turniere, Minidrome Challanges und Goldsprints auf der BFS.

20. 3. RAD RACE BATTLE eröffnet die BFS Late Night.

21. 3. RAD RACE RENNEN auf der Kartbahn in Neukölln im Last-Man-Standing-Format.

20./21./22. 3. BICYCLE WEEK SERIES Drei berühmte Renn-Formate: Junkyard Cyclocross im Hinterhof der BFS, Strava „King of the Airfield“ Time Trail auf dem Tempelhofer Feld, Finale beim Primavera-Berlin-Rennen.

17.–20. 3. BICYCLE CINEMA im Eiszeit Kino: weltbekannte Klassiker, Dokumentationen, Kurzfilme, die die facettenreiche Fahrradkultur widerspiegeln.

20. 3. 24-Stunden-Fahr-Weltrekord-Versuch von Christoph Strasser auf dem Tempelhofer Feld.

21./22. 3. CLASSIC BICYCLE MARKET Für Sammler und Liebhaber von Retro-Fahrradrahmen, Ersatzteilen und Kleidung.


Daniel hat auf seinem Blog it started with a fight eine Zusammenfassung der CMs in Deutschland fürs Jahr 2014 geschrieben. Ergänzt um Grafiken von der Initiative clevere Städte.

Im Frühjahr hatte er die Idee, mal die im Fahrrad-Wiki vor sich hin rottende Liste auf den aktuellen Stand zu bringen, schrieb die Städte an, fragte bei den FB-Admins nach, listete, verlinkte, freute sich über die Karte der Wuppertaler – und bat um Daten: von weiteren CMs, die dazukamen, von Treffpunkten und -uhrzeiten, von den Teilnehmer*innenzahlen.

Wir wissen immer noch nicht, was den Ausschlag für das rasante Wachstum letztes Jahr gab. Im Mai schossen die Zahlen in die Höhe, nicht nur in Berlin, wo wir fast die 3.000er Marke erreichten. Aber sicher spielte Daniels Engagement eine Riesenrolle. Nicht nur, dass man jetzt sehen konnte, wo überall in D gefahren wird, es motivierte auch viele Städte, gleichfalls eine CM zu starten. Angefangen hat die Liste mit ca. 45 Einträgen; inzwischen sind es 83 – davon fahren 70 ganzjährig.

Continue reading

Die CM Berlin hat ein Logo

Der Logo-Wettbewerb ist seit Mitternacht beendet:
Vielen, vielen Dank an alle, die uns ihre Entwürfe geschickt haben.
Und an euch alle für die Abstimmung.

Hier die drei Erstplatzierten:

1. Platz: Thorbjørn Andersen mit 214 „LIKES“
CMB_LOGO_Platz1

2. Platz: Gitti la Mar mit 189 „LIKES“

CMB_LOGO_Platz2
3. Platz: Thomas Hollnack mit 96 „LIKES“

CMB_LOGO_Platz3

Ab dem neuen Jahr fahren wir dann also mit Bären im Zahnkranz.
Freut euch auf eine neugestaltete Seite zur ersten CM am 30. Januar 2015!
Good ride!

Auf die Plätze. Fertig. Start!!!

Liebe Leute,
parallel zur Facebook-Seite hat die Berliner CM ab sofort auch einen eigenen Blog.

Die Initiative dazu entstand, als ab Frühjahr diesen Jahres die Teilnehmerzahlen der Berliner CM stark anstiegen.
Plötzlich waren viele Menschen dabei, die zuvor noch nie etwas von dieser Protestform gehört hatten. Sie fuhren zwar mit Freude mit, begriffen sich aber nicht wirklich als Teil der CM. In ihrer Vorstellung gab es irgendwo einen Organisator, der alles mehr oder weniger gut vorbereitet hatte. Dass sie selbst mit ihrem Verhalten zum Gelingen der Fahrt beitragen könnten, kam ihnen nicht in den Sinn.

Es sollte also ein Flyer her, um für Aufklärung zu sorgen. Und ein Ort im Web, von dem aus sich ihn jede*r ausdrucken kann. Und wenn es diesen Ort dann gibt, warum nicht noch etwas detaillierter die Geschichte und den Sinn dieser Veranstaltung erklären. Und warum nicht noch die Inhalte sammeln, die bei Facebook immer ins Bodenlose nach unten rutschen.

Read Full Post…

Critical Mass in Deutschland – April bis Juni 2014

Auf Daniels Blog itstartedwithafight gibt es seit April 2014 eine Übersicht über alle in Deutschland stattfindenden CMs. Inzwischen sind 74 Städte dabei. Und die meisten schicken nicht nur Angaben zu Startpunkt und -zeit, sondern anschließend auch die Teilnehmerzahlen. Da jetzt Daten aus drei Monaten vorliegen, konnte die Agentur für Clevere Städte eine erste Auswertung vornehmen und die Ergebnisse in einer Grafik aufbereiten.

2014-07-07_CMs_agenturfuercleverestaedte

Grafik: © Agentur für clevere Städte

Die Grafik soll fortlaufend aktualisiert werden – berücksichtigt werden alle Daten, die bei Daniel bis zum 5. des Folgemonats eingehen: daniel@itstartedwithafight.de

Kein Wettkampf, sondern Ansporn für mehr kritische Masse auf den Straßen!